Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Führerscheinübersetzung

Ein EU-Führerschein schaut aus einer Hosentasche raus.

EU-Führerschein, © picture-alliance/ dpa

20.12.2018 - Artikel

Wenn Sie in Namibia mit dem Auto unterwegs sein möchten, empfiehlt es sich, einen Internationalen Führerschein oder eine amtliche englische Übersetzung des deutschen Führerscheins mitzuführen.

Touristen dürfen in Namibia grundsätzlich mit ihrem nationalen deutschen Führerschein fahren. Es wird dennoch empfohlen, einen Internationalen Führerschein oder eine amtliche englische Übersetzung des deutschen Führerscheins mitzuführen.

Die Botschaft Windhuk kann Ihnen eine Bescheinigung mit Übersetzung des Führerscheins erstellen, die in der Regel hilfreich ist. Bitte buchen Sie dazu einen Termin bei der Botschaft Windhuk über diesen Link: Terminbuchung Bescheinigung

Vorzulegen sind:

  • Ihr deutsche Reisepass im Original
  • Ihr deutscher Führerschein im Original

Für die Bescheinigung wird eine Gebühr von 35,00 Euro fällig. Die Gebühr muss in der Botschaft in Namibischen Dollar bezahlt werden. Der Euro-Betrag wird dafür zum tagesaktuellen Umrechnungskurs der Botschaft umgerechnet. Die Zahlung kann bar erfolgen oder mit einer Kreditkarte der Gesellschaften Visa oder MasterCard.

Bis auf weiteres ist wegen technischer Gründe nur Barzahlung möglich.

Informationen, wie Sie in Namibia einen deutschen Führerschein in einen namibischen Führerschein umschreiben lassen können, gibt das folgende Merkblatt:

Umschreibung von deutschen und namibischen Führerscheinen

nach oben