Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Förderung von Menschenrechtsprojekten in Namibia

Personen halten ein Plakat mit dem Menschenrechtslogo.

Take a stand for human rights!, © AA

Artikel

Das Auswärtige Amt fördert jährlich weltweit rund 120 bis 140 Projekte in unterschiedlicher Größe, in erster Linie in Schwellen- und Entwicklungsländern in Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika sowie in Osteuropa.

Die Botschaft Windhuk konnte aus Projektmitteln des Auswärtigen Amts in den letzten Jahren regelmäßig ein Projekt im Jahr mit bis zu 70.000 Euro unterstützen. Thematische Schwerpunkte der Förderung sind unter anderem die Stärkung der Zivilgesellschaft, insbesondere die Unterstützung von Menschenrechtsverteidigern, Menschenrechtsinstitutionen und Medien, der Schutz und die Förderung der Rechte von Frauen, der Schutz und die Förderung der Rechte von Kindern sowie die Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte.

Sollten Sie selbst mit Ihrer Organisation ein Projekt für das Jahr 2021 planen, das zu einer weiteren Verbesserung der Menschenrechtssituation in Namibia beitragen kann, lesen Sie bitte unter dem folgenden Link den aktuellen Call for Proposals und weitere notwendigen Informationen zur Antragstellung: Human Rights Projects of the Embassy

nach oben